Pages Menu
Categories Menu

dacorTV

Die Bereitstellung des TV-Dienstes ist bei direktem Glasfaseranschluss im Haus, an entsprechend ausgebauten Standorten möglich.
An VDSL-Anschlüssen kann der Dienst dezeit leider nicht angeboten werden.

Ob an ihrem Standort die Leistungserbringung erfolgen kann, erfahren Sie in der Verfügbarkeitsabfrage.

dacor_tv-ok

Im Fall der Beauftragung wird im Objekt eine Glasfaserleitung für den TV-Dienst geschaltet.
Sollte zusätzlich der Internet- und Telefondienst beauftragt werden erfolgt die Bereitstellung über eine separate Glasfaser.
Die Nutzung des TV-Dienstes beeinflusst somit also nicht die Kapazität des Internetzugangs.

Im Objekt wird in der Nähe des vorhandenen Hausübergabepunktes ein aktives Gerät, ein sog. Medienwandler vom Netzbetreiber installiert. Dieser hat einen Eingang für den Glasfaseranschluss und einen TV-Ausgang (Koaxial F-Buchse). Das Gerät benötigt einen Netzstromanschluss. An den Wandler können TV-Endgeräte direkt, oder die TV-Gebäudeverteilung angeschlossen werden. Bei Anschluss mehrerer Abnehmer kann der Einsatz eines TV-Verstärkers erforderlich sein.

Die verfügbaren TV-Programme entnehmen Sie bitte der TV-Programmübersicht.