Pages Menu
Categories Menu

Open-Access

Open Access / IP-Bitstream Access IP-BSA

Die süc // dacor GmbH gewährt anderen Netz- und Dienstbetreibern einen offenen, diskriminierungsfreien Zugang auf Vorleistungsebene. Wir planen derzeit die s/pri Schnittstelle einzuführen. Diese gewährleistet zukünftig eine automatische und reibungslose Verfügbarkeitsabfrage, Bestellung und Handling einer Datenleitung zum Endkunden für Drittanbieter. Heute geht das nur manuell.   

Bandbreiten:
Download von 10,25,50 und 100 Mbit/s mit entsprechenden Uploads

Kosten:
Die genauen Preise sind abhängig vom gewünschten Produkt.

Form:
Wir bieten ein Vorleistungsprodukt auf Bitstrom-Basis mit bis zu 50 Mbit/s via VDSL und bis zu 100 Mbit/s via FTTH an. VLan-fähig inklusive der TAL-Bestellung. Der Drittanbieter muss mit uns eine Netzkopplung in einer der beiden Rechnenzentren in Coburg durchführen. Hier muss der Drittanbieter einen geeigneten Router mit Internetzuführung aufstellen, einen Platz anmieten und mit s//d einen Vertrag abschließen. Die Prozesse  sind abzustimmen. Für die Netzkopplung fallen einmalige Kosten nach Aufwand an. Derzeit gab es in unserem Netz noch keine Open-Access-Anfrage von Drittanbietern. Die Anfragen bei den Kollegen im BREKO-Verband für Open-Access halten sich sehr in Grenzen.

Ansprechpartner:
Uwe Meyer – um@dacor.de – Tel. 09561-97621-22 – Anfragen gerne schriftlich.